Skip to main content

Smartwatch Test 2017: Apple, Samsung, Tag Heuer, LG, Garmin und mehr

Dein Ratgeber für die besten Smartwatches im Test
Smartwatch Test

 

Die Auswahl der besten Smartwatch in Anbetracht der Fülle von brandneuen Geräten ist immer schwieriger. Die Zeiten von schrecklichen Plastikgehäusen sind vorbei, denn mit der Apple Watch Series 2, Samsung Gear S3, Tag Heuer Connected Modular 45 und dem Fossil Q Sortiment sind anspruchsvolle, klassische Uhren in Bezug auf Design im Jahr 2017 erschienen.

Es gibt wichtige Überlegungen über die Wahl des Betriebssystems, der Batterielebensdauer und der Fitness-Features. Aber das Tragen einer Uhr drückt auch die Persönlichkeit aus und Design ist ein fester Punkt für viele Käufer.

Auch interessant: Beste Fitness Tracker 2017

Mit mehr als ein paar neuen smartwatches, die auf der Baselworld 2017 erscheinen, gibt es viel zu freuen, auch zu sehen – schau dir die Details zu allen kommenden Geräten am Ende an.

Wenn Sie allerdings bis zu den Neuerscheinungen nicht warten können, schauen Sie sich unsere aktuellen Tipps für die besten Smartwatches, die Sie momentan kaufen können, an.

 

Smartwatch Test 2017

Apple Watch Series 2

Apple Watch Series 2 Test

 

Mit Wasserbeständigkeit und GPS in einer schlankeren Hülle als ähnlich ausgestattete Konkurrenten, sowie ein ins Auge springender Bildschirm, macht die Apple Watch Series 2 zu einer begehrten und einer der besten Smartwatch am Markt.

Es ist noch weit nicht perfekt und Android Wear 2.0 – das derzeit auf der Huawei Watch 2 und LG Watch Sport läuft – hat im Bezug auf Features, Technologie und Stil eingeholt.

Die Apple Watch App Auswahl ist immer noch viel zu klein und die Entwickler ziehen immer noch keinen Nutzen aus dem GPS und den Sensoren für Kabellose Erfahrungen. Apples eigenen Fitness-Service ist ein bisschen Hit-and-Miss und der Bildschirm ist nicht immer an.

Aber abgesehen von diesen Negativen ist es immer noch ein tolles Smartwatch Erlebnis, das sich nicht klobig anfühlt und mehr als eine echte Killer-App hat. Apple Pay ist ein Triumph, Sport tracking funktioniert und es gibt ein echtes Gefühl das Beste ist am kommen.

Alle Features: GPS, Schwimm freundlich, Apple Pay, 2 Tage Batterie, Herzrate.

Apple Watch Series 2 Test hier:

„Ist die Apple Watch Series 2 die perfekte Smartwatch? Nein. Aber das Original ist ein zwingender Grund um eine zu besitzen.“

Ab 449€, apple.com | Amazon

Beste Android Wear Smartwatch

LG Watch Sport

android smartwatch test

 

Das Flaggschiff-Modell für Android Wear 2.0, die LG Watch Sport schließt gerade auf zur Apple Watch. Mit GPS, LTE und NFC für Android Pay on-Board, kommt die LG Watch Sport mit einem überarbeiteten Google Fit und wiedererwachtem Drittanbieter Android Wear 2.0 Apps wie Strava.

Der Bildschirm ist wirklich beeindruckt, und die 1,38-Zoll, 480 x 480, OLED-Display mit 348ppi, kommt um die besten wie Apple Watch Series 2 nicht herum. Und außer der Outdoor-Workouts, kann es die Wiederholungen im Gym messen, was eine überraschende und willkommene Ergänzung ist.

Allerdings ist sie nur wasserdicht bis 1,5 Meter für 30 Minuten, was es ungeeignet zum Schwimmen macht. Es ist auch sperrig. Für diejenigen, die nach einer schlanken Uhr suchen, ist die LG Watch Style einen Blick wert, aber die Größe bedeutet, dass die meisten der großartigen Features der Watch Sports verworfen wurden.

Alle Features: GPS, LTE, NFC, Android Pay, Herzrate.

LG Watch Sport Test hier:

„Die LG Watch Sport ist perfekt für Android Wear 2.0. sie ist zwar groß, aber die Fitness Features wie die Anzeige der Wiederholungen ist clever gemacht und fühlen sich wirklich unabhängig vom Handy an.“

Ab 399€, lg.com | Amazon

Best Smartwatch für sportliche Typen

Garmin Vivoactive HR

Sport Smartwatch Test

 

Während die Apple Watch und die LG Watch Sport gute Smartphones sind, die in der Lage sind Sportverfolgung zu tracken, ist die Garmin Vivoactive HR eine ernsthaft erstaunliche Sportuhr, die mehr drauf hat, als ein Smartphone. Lassen Sie uns erklären.

Mit erweitertem GPS-Modi fürs Laufen, Radfahren, Schwimmen, Golf und Gym Workouts (zählt beim Krafttraining), die Vivoactive HR detaillierte Metriken mit Garmin Connect und arbeitet mit Servies wie Strava und RunKeeper. Allerdings kann es auch Smartwatch Benachrichtigungen anzeigen und bietet Wetter und Kalender Details mit alarmierender Zuverlässigkeit.

Es ist kein Blickfang, dank dem niedrig auflösendem Bildschirm und klobigen Kunststoff Hülle. Es ist reine Funktion über Aussehen, aber das muss nicht schlecht sein. Du bekommst eine Akkulaufzeit, die etwa eine Woche lang hält, auch bei ganztägigem Gebrauch und ein paar Trainingseinheiten. Aber wenn du die Apple Watch oder LG Watch Sport zum Verfolgen deines nächsten Triathlons brauchst, mach dir einen Gefallen und entscheide dich für eine richtige Sportuhr.

Alle Features: GPS, Herzrate, Garmin Connect kompatibel, erweiterter Sportmodus.

Garmin Vivoactive HR Test hier:

„Wenn du wie wir, ein Sport-Enthusiast bist , der nicht von den Details für eine Art von Aktivität besessen ist, ist es wirklich die Uhr für dich. Nützliche Benachrichtigungen und genau Daten aus dem HR-Sensor vervollständigen eine Top-Performance und die täglichen Aktivitäts Trackings sind auch erstklassig..“

Ab 215€, buy.garmin.com | Amazon

Beste Smartwatch für Samsung Nutzer

Samsung Gear S3

Samsung Smartwatch Test

 

Jetzt kompatibel mit Android und iOS, ist der Samsung Gear S3 überraschend aufgeschlossen mit seiner Auswahl an unterstützten Smartphones. Leider ist die Größe leicht von der ausgezeichneten Gear S2 erhöht, aber dieser größere Körper liefert eine erhöhte Akkulaufzeit, GPS und einen Bildschirm, wo Tizen wirklich leuchten kann.

Es ist nicht ganz der ultimative Fitness Tracker / Sportuhr / klassisch Tag Heuer all-in-one dank einem Mangel an Wasser-Widerstand, wo Schwimmen nicht Frage kommt. Und die schlechte App-Auswahl setzt sie hinter die Apple Watch und Android Wear 2.0 in Bezug auf Vielseitigkeit, obwohl neue Apps von Under Armour einschließlich MyFitnessPal und Endomondo überzeugen können

Allerdings macht der starke individuellen Stil, die intuitive drehbare Lünette und große Akkulaufzeit, die Smartwatch zu einem starker Anwärter. Mehr noch, die beeindruckende Plattformen von Samsung – wie S Health – hat starke 3rd-Party-Apps für eine erfüllte Erfahrung nicht wesentlicher, als bei der Apple Watch.

Alle Features: GPS, Samsung Pay, Tizen, Herzrate.

Samsung Gear S3 Test hier:

„Die Gear S3 ist sehr speziell. Nach der besten Smartwatch jeher mit der Gear S2, wurde das schlanke Design geopfert, um mit mehr Features heraus zustechen.“

Ab 354,99€, samsung.com | Amazon

Beste Smartwatch für Läufer

Polar M600

Läufer Smartwatch Test

 

Während die Garmin Vivoactive HR die perfekte Wahl für diejenigen ist, die zwischen einer Vielzahl von Sportarten wechseln, ist die Polar M600 ist nur für Läufer.

Gemacht von Polar, und gesichert mit Android Wear (Update auf Wear 2.0 für den ‚Frühling‘ geplant), sind leistungsstarke laufende Smartwatches, mit GPS, mit erweiterten Metriken wie Training Fortschritte, Laufprogramm, Laufübersicht Und Sportprofile neben den Standard Anzeigen Geschwindigkeit, Tempo und Zeit.

Aber als Android Wear Gerät ist es in der Lage, Apps auszuführen, zeigt Benachrichtigung an, Zugriff auf Google Voice Befehle und eine Ganztägige Aktivität Überwachung. In vielerlei Hinsicht ist es das Beste aus beiden Welten für Läufer, und es macht keine Kompromisse, wenn du an deine Grenzen gehst, im Gegensatz zu weniger zweckmäßigen Geräten.

Alle Features: Herzrate, GPS, Android Wear 2.0 (bald erhältlich), Polar Flow syncing, wasserfest 10m.

Polar M600 Test hier:

„Man vergisst schnell, dass man eine Android Wear Smartwatch benutzt, wenn du die Polar M600 trägst. Es ist eine endlos laufende Uhr (mit ordlichem Aktivitäts-Tracking an Bord) wenn wir es brauchen, läuft es bei der Android Wear einfach im Hintergrund.“

Ab 259,95€, polar.com | Amazon

Beste Hybrid Smartwatch

Withings Steel HR

hybrid Smartwatch Test

 

Wenn wir an Smartwatches denken, neigen wir dazu, an läuchtende OLED Bildschirme, die wir als Computer am Handgelenk tragen. Aber es gibt auch andere Optionen. Withing’s Hybrid-Smartwatch ist mit der dritten Auflage zurück und nutzt ein analoges Uhren Interface, um unsichtbare Technik zu verpacken.

Und anders als andere Hersteller von ähnlichen Hybriden da draußen – einschließlich der beeindruckenden Sammlung von Fossil – hat sich Withings sehr auf die Features konzentiert. Neben dem auf Beschleunigungssensor-basierten Schrittezähler und der Schlafüberwachung, verfügt der Steel HR über einen Herzfrequenzmonitor, der 24/7 maßgebend für nützliche Daten wie die Ruhezeit an die beeindruckende Withings Health App sendet. Withings Tracking mit am besten am Markt und sehr genau.

Es gibt einen Bildschirm, der in der Linse versteckt ist und Schritte anzeigt, sowie Benachrichtigungen anzeigt – sie ist ziemlich klein, und wird deine niedrigen Erwartungen übertreffen, denn es gibt eine beeindruckende 25 Tage Batterielebensdauer und Sie kann mit dem mitgelieferten Stecker aufgeladen werden.

Alle Features: Wasserfest bis 50m, Herzfrequensmonitor, 25 Batterielebensdauer

Withings Steel HR Test hier:

„Withings hat eine Uhr gemacht, die die Linie zwischen Smartwatch und analoger Uhr mit beeindruckendem Geschick führt. Als Fitness-Tracker gehört sie zu den komplettesten und am besten aussehensten. Als laufende Uhr ist sie immer noch abgespeckt, trotz eines Herzfrequenz-Monitors, der wie ein Uhrenwerk läuft.“

Ab 199,95€, withings.com | Amazon

Bester Preis und Batterielebensdauer

Pebble 2

smartwatch kaufen

 

Ein Doppelsieger – nicht schlecht für eine Smartwatch, die im Wesentlichen DOA ist. Ja, dass das Unternehmen wurde von Fitbit aufgekauft, daher ist der Kauf dieser Smartphones wohl eine schlechte Idee. Der Support ist beendet und das Unternehmen könnte seine Server jederzeit abschalten und die Geräte so nicht mehr unterstützen.

Aber wenn es um Batterielebensdauer geht, ist Pebble King. Die Batterie reicht für eine Woche Betrieb, mit angeschaltetem Bildschirm und einer Fülle von Funktionen.

Das Beste ist, dass man eine Pebble 2 schon für einen Schnäppchenpreis ergattern kann und man mit einer einzigen Batterieladung dank der Low-Power-E-Paper-Screen-Tech eine Woche lang auskommt. Es gibt auch einen Herzfrequenzmonitor und einen anständigen Fitness-Tracker, sowie eine Gesundheitsplattform, die fast für einen Ausverkauf gesorgt hat. Es gibt Tonnen von Apps zum Spielen und die Timeline-Schnittstelle ist ziemlich nützlich.

Alle Features: Herzfrequenzmonitor, 1 Woche Batterie, über 1,000 Pebble Apps.

Pebble 2 Test hier:

„Mit der Pebble 2 bekommt man viel für sein Geld und es gibt viel Positives, aber das Design ist sehr enttäuschent. Wenn Sie nach einem Einstiegs-Fitness-Tracker suchen und nicht Wert auf das Aussehen legen, ist sie eine solide Wahl.“

Ab 104€, pebble.com | Amazon

Beste Geld kein Objekt Smartwatch

Tag Heuer Connected Modular 45

titan-smartwatch

 

Tag’s Android Wear zweite Version ist mit Titan-, Keramik- und 18K-Roségold-Finish erhältlich und wird, wie spekuliert, als modulares Design beschrieben. Du kann den intelligenten Teil mit einem traditionellen mechanischen Tag-Modul wie dem Caliber 5 oder dem Chronographen Tourbillon Heuer 02-T vergleichen. Du wirst auch frei sein, die Laschen, die Riemen und sogar die Schnalle auszutauschen. In allem, was Tag sagt, wird es 56 verschiedene Versionen beim Start zur Verfügung geben.

Tag bietet 30 neue exklusive Uhren und eine Companion Studio App zum selbst Personalisieren, die für Android-Geräte verfügbar sein wird – iOS wird auch kommen, versprochen.

Tag Heuer Connected Modular 45 Test hier:

„Das modulare Design ist ein großes Plus und während es kein Vergleich zu einer Sportuhr ist, gibt es mit dem GPS und der Wasserfeste auf den Fall eine Verbindung. Es gibt noch Raum für Verbesserungen, aber insgesamt zeigt Tag den zweiten Versuch, dass dies ein Schweizer Uhrmacher ist, der sehr schnell lernt, wie man eine gute Smartwatch macht. “

Ab 1588€, tagheuer.com | Amazon

Smartwatch Neuerscheinungen 2017

neue-smartwatches

 

Die Smartwatches, die oben beschrieben werden, sind unsere Auswahl des Bündels, die derzeit verkauft werden, aber wir möchten euch daran erinnern, dass es eine Menge neuer Smartwatches gibt, die bald dieses Jahr dazukommen werden.

Es gibt die neue Movdao – die Movado Connect, die Hugo Boss Touch und Tommy Hilfiger TH24/7You; Fossil’s aktualisiertes Line-Up, die Fossil Q Venture und Q Explorer, die Diesel On, die Michael Kors Access Sofie & Grayson, die neu vorgestellten Misfit Vapor und die Emporio Armani Connected; Und neue Geräte von Guess, Gc, Casio und Montblanc.